CashBack/PayBack – einkaufen und dabei Geld verdienen

Es klingt wahrscheinlich etwas unwirklich, dass du beim Einkaufen Geld ausgibst, aber gleichzeitig damit auch Geld verdienen kannst. Dies ermöglichen dir die ChashBack bzw. PayBack-Systeme. Während CashBack speziell fürs Onlineshopping ist, wird das PayBack-System für Shopping im realen Leben verwendet. In diesem Beitrag erfährst du näheres zu diesen Systemen und wie du sie am besten verwendest.

CashBack

CashBack ist eine Art Bonusprogramm worüber man Geld zurückbekommt. Die CashBack-Betreiber erhalten von den Onlineshops Geld für deine Einkäufe. Du bekommst direkt Geld wieder ausgezahlt oder gutgeschrieben. Es wird auch häufig die CashBack-Summe oder ein Prozentsatz des Rückgeldes innerhalb der Systeme angezeigt. Je nach System werden beispielsweise über Cookies Marker gesetzt, die dafür da sind, um nachzuvollziehen, ob du etwas gekauft, bezahlt und erhalten hast. Wichtig dabei ist auch, dass du deinen Ad-Blocker deaktiviert hast, ansonsten kann es nicht zurückverfolgt werden. Voraussetzung ist, dass sowohl der Onlineshop sowie du beim CashBack-Portal sind.

CashBack-Plattformen

iGraal

iGraal ist eine kostenlose CashBack-Plattform. In 14 Kategorien findest du über 5.000 Onlineshops. Bei der Anmeldung erhältst du einen Startbonus von bis zu 10 €. Sobald du den Wert von 20 € erreicht hast, kannst du dir diesen auszahlen lassen. Die Auszahlungen werden wöchentlich durchgeführt. Diese Plattform gibt es sowohl als Online-Plattform als auch als App.

 shoop

Du kannst dich bei Shoop kostenlos registrieren. Shoop gehört mit über 2.000 Partner-Shops mit zu den größten CashBack Anbietern. Shoop bietet Cashbackaktionen für die Kategorien Shopping, Haus & Technik, Dienstleister und Reise an. Ab 1 € kannst du dir dein CashBack auszahlen lassen oder es gegen Wertgutscheine eintauschen. Shoop ist auch wieder als App erhältlich.

 PayBack

PayBack ist eine Kundenkarte. Die Karte wird während des Einkaufens beim Bezahlvorgang vorgelegt. Auf die Kaufsumme erhältst du einen nach Unternehmen unterschiedlichen Bonus in Form von Punkten auf deinem Punktekonto gutgeschrieben.

Ein Unternehmen, dass das PayBack-System nutzt ist dm.

Bei dm sammelst du pro 1 € einen PayBack Punkt. Du kannst auch im Online Shop, im dm friseur- und kosmetikstudio sowie in der dm gesunde pause Punkte sammeln. Ab 200 gesammelten Punkten kannst du mit diesen einkaufen. Es gilt 1 Punkt = 1 Cent. Wenn du beispielsweise 1.000 Punkte einlöst, zahlst du 10 € weniger. Wenn du dir die PayBack Karte holst, bekommst du als Willkommensgeschenk 3fach Coupons.

 Da du jetzt weißt, wie du auch beim Einkaufen Geld verdienen kannst, wünschen wir dir viel Spaß bei deiner nächsten Shoppingtour! 😉